Tiefe Temperaturen, hohe Leistung

Der einzigartige Tieftemperaturheinzkörper E2 von COSMO liefert Bestwerte bei Effizienz, Wärmekomfort und Ästhetik für Sanierung und Neubau. Das Konzept ermöglicht es – durch die Ausstattung mit Ventilatoren – in Tieftemperaturbereiche vorzudringen, die sonst nur eine Fußbodenheizung leistet. Der COSMO E2 ist ideal bei thermisch sanierten Gebäuden, speziell in Verbindung mit erneuerbaren Energiequellen (z.B. Wärmepumpe) einsetzbar, aber auch mit modernen, temperaturagesenkten Öl- und Gasbrennwertgeräten.

Tieftemperaturheizkörper

COSMO E2: Für künftige Generationen

Der einzigartige Tieftemperatur-Heizkörper COSMO E2 bietet Bestwerte bei Effizienz, Wärmekomfort und Ästhetik für Sanierung und Neubau.

Intelligente Tieftemperatur-Wärmeabgabe

Das revolutionäre Konzept des COSMO E2 erlaubt es diesem „Super-Heizkörper“, durch die Ausstattung mit Ventilatoren in Tieftemperaturbereiche vorzudringen, in denen sonst nur die Fußbodenheizung operieren kann. Das heißt: Man genießt den gewohnt vollen Komfort eines Heizkörpers, aber mit der Effizienz eines Flächenheizungssystems.

Neubau und Sanierung

Der COSMO E2 ist daher ideal bei thermisch sanierten Gebäuden, speziell in Verbindung mit erneuerbaren Energiequellen (z.B. Wärmepumpe etc.) einsetzbar, aber auch mit modernen, temperaturabgesenkten Öl- und Gasbrennwertgeräten. Im Neubau spielt der COSMO E2 seine ganze Stärke zusammen mit Fußbodenheizsystemen aus – er sorgt hier für weitaus mehr Komfort durch vielfach kürzere Aufheizzeiten oder Kosteneffizienz in nur temporär genutzten Räumen.

COSMO E2
  • Mittenanschluss für flexible Installation.
  • Flächenheizungs-kompatibel mit allen Systemen
  • sichere Wandmontage mit Aushebesicherung
  • Servicezugang für einfachen Zugriff
  • Tieftemperatur-kompatibel bis unter 40 °C
  • Heizen und Kühlen im kombinierten Betrieb
  • modernstes Design mit red dot design award 2013
  • schnelle Raumerwärmung auch bei Tieftemperatur
  • hohe Einsparpotential durch geringere Systemtemperatur
  • intelligente Regelung zwischen statischem und dynamischem Betrieb
  • kühle Luftbewegung im Sommer durch „Summerbreeze-Effekt“
  • hauptsächlich Sanierung
  • im Neubau als komfortable Ergänzung zur Flächenheizung

COSMO E2 - Der erste Heizkörper für moderne Niedrigtemperaturquellen

In modernen Neubauten oder sanierten Gebäuden herrschen heute bereits optimale Dämmstandards, die den Einsatz von temperaturabgesenkten oder erneuerbaren Niedrigtemperaturquellen (z.B. Wärmepumpe oder Öl- bzw. Gas-Brennwertheizungen) ermöglichen. Niedrige Vorlauftemperaturen schonen Klima und Geldbeutel, ließen sich bisher aber nur über eine Flächenheizung umsetzen. Der E2 von COSMO macht ab sofort die Tieftemperatur-Wärmeabgabe bis unter 40 ° C per Heizkörper möglich.

BDH-COSMO-Datensatz

Hier finden Sie den aktuellen BDH-COSMO-Datensatz zum Download:

BDH-COSMO-Datensatz (ZIP/71 KB)

Produktübersicht „Tieftemperaturheizkörper“

Rund um Wärme
Rund um Luft
Rundum Glücklich

Händlersuche